Häufig gestellte Fragen

WAS SOLLTE ICH ZUR EINZELBEHANDLUNG MITBRINGEN?

Vor-Freude und genug Zeit, um die Wirkung der Behandlung und den entspannten Zustand danach in vollen (Atem-) Zügen genießen zu können! Falls vorhanden, können Sie gerne der Umwelt zuliebe 2 Tücher - eins zum Draufliegen (mind. 70 cm breit) und ein zweites großes, breiteres Tuch zum Zudecken (Laken, Spannbett-, Sauna oder Bade-Tücher) mitbringen.

 

 

WAS IST DAS BESONDERE AN EINER BIODYNAMISCHEN MASSAGE BZW. DER UNTERSCHIED ZUR KLASSISCHEN MASSAGE?

Während einer Biodynamischen Massage werden die Darmbewegungen (Psychoperistaltik) mit Hilfe eines Stethoskops hörbar gemacht. Diese dienen mir als zusätzliches Feedback über die Wirkung der Massage. Darmgeräusche zeigen an, dass das parasympathische Nervensystem, das für die Entspannung und Verdauung die auf allen Ebenen und zuständig ist: körperlich, seelisch, emotional und mental, in Gang gekommen ist.

 

 

WIEVIELE BEHANDLUNGEN SIND SINNVOLL UND NOTWENDIG, BIS EINE VERÄNDERUNG BZW. BESSERUNG UND LINDERUNG VON SYMPTOMEN WAHRNEHMBAR IST?

Diese Frage lässt sich nicht verallgemeinert beantworten. Es kommt darauf an, mit welchem Thema oder „Projekt“ Sie zu mir kommen. Grundsätzlich gilt: Ein Mal ist besser als kein Mal. Sie werden sofort spüren, ob Sie sich bei mir in der Praxis und unter meinen Händen wohlfühlen und spätestens nach 3 bis 5 Terminen eindeutig die positiven Effekte der Behandlungen wahrnehmen.

 

 

WELCHER BEHANDLUNGS-RHYTHMUS IST SINNVOLL?

Das ist abhängig davon, mit welchem Anliegen Sie zu mir kommen. Manchmal machen 3 bis 5 Termine im Abstand von ein, zwei Wochen Sinn, jemand anderes braucht oder wünscht sich regelmäßige körpertherapeutische Begleitung und möchte lieber in größeren Zeitabständen von zwei, drei Wochen oder einmal monatlich kommen. Bei akuten körperlichen Beschwerden wie z.B. einem steifen Hals, empfehlen sich in der Regel mind. zwei, drei kürzere Behandlungen (à 30-45 min.) in ganz kurzen Abständen von wenigen Tagen.

 

 

GIBT ES KONTRAINDIKATIONEN?

Bei akuten Erkrankungen, Infekten mit Fieber, direkt nach Unfällen oder (schwereren) Verletzungen, die einer schnellen medizinischen Behandlung bedürfen, sollten Sie von einer Terminvereinbarung zunächst absehen bzw. bereits vereinbarte Termine absagen. Bitte beachten Sie auch den folgenden Text:

 

 

WAS PASSIERT, WENN ICH ABSAGEN MUSS?

Bis zum dritten Werktag vor dem vereinbarten Termin bleibt Ihre Absage folgenlos. Bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin, können Sie diesen auf einen Ersatz-Termin verschieben (der zeitnah stattfinden sollte). Kommt kein Ersatz-Termin zustande, haben Sie 50% der Kosten selbst zu tragen. Wenn Sie einen vereinbarten Termin erst innerhalb von 24 Stunden absagen, haben Sie die Kosten dafür in voller Höhe zu tragen.

 

 

ÜBERNEHMEN DIE KRANKENKASSEN MEINE KOSTEN?

Nein, da die Kassen meine Behandlungsmethoden nicht übernehmen und ich auch keine Privat-Rezept abrechnen kann, behandle ich nur Selbstzahler/-innen. Selbstverständlich kann ich Ihnen eine Rechnung über die erbrachte Leistung ausstellen (für die Steuer).

 

 

KANN MAN BARGELDLOS BEZAHLEN?

Wenn Sie meine Leistung oder Gutscheine per Überweisung begleichen wollen, nenne ich Ihnen gerne meine Bankverbindung. Mit EC- oder Kredit-Karte können Sie jedoch nicht bei mir bezahlen.


Kontakt

Sibylle Kraut - Biodynamische Massagen
Conrad-Weiser-Straße 12
D-71083 Herrenberg


Telefon 07032 34780
E-Mail kontakt@sibylle-kraut.de

KURSE

Seniorenzentrum Wiedenhöferstift

Gymnastik-Raum
Georg-Friedrich-Händel-Straße 2
71083 Herrenberg

 

Über die Feuerwehr-Zufahrt rechts finden Sie den Zugang zum Haus und zum Kursraum jeweils rechts.

Einzelbehandlungen

Therapiehaus Tripps

UG
Schillerstraße 1
71083 Herrenberg

 

Erreichbar vom Bahnhof in 3 Minuten zu Fuß. Parkplätze finden Sie direkt ums Haus, in der Horberstraße oder
in den Seitenstraßen.